Können Maschinen Menschen diskriminieren? Online Live-Event am 26.4. um 18 Uhr

Wenn wir KI bzw. automatisierte Entscheidungssysteme unreflektiert einsetzten, dann laufen wir Gefahr unsere Zukunft mit unzureichenden Daten der Vergangenheit fortzuschreiben und Menschen zu diskriminieren.

Deswegen möchten wir anlässlich des Weltfrauentags mit euch über den Gender Data Gap sprechen und laden herzlich zu unserem offenen Gespräch am 26.04. um 18:00 Uhr ein. Euch erwartet ein moderierter Austausch über 1,5 Stunden mit Expert:innen aus unserem Netzwerk (Details folgen). Als Ausgangspunkt dienen eure Antworten zu unserem Video in dem wir der Frage nachgehen, ob Maschinen Menschen diskriminieren können und die Auswirkungen des Gender Data Gaps auf Algorithmen und Künstliche Intelligenz erörtern.

Mehr dazu erfahrt Ihr in unserem Video, das Ihr euch vor der Veranstaltung unbedingt angesehen haben solltet! 😉🍿

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=noQDJuzQUhc
  • Wurdet Ihr selbst schon einmal durch einen digitalen Service diskriminiert?
  • Wo kommt der Data Gap eurer Meinung nach besonders stark zum Ausdruck?
  • Wie können Unternehmen in der Praxis mit dem Gender Data Gap umgehen?

Teilt mit uns eure Erfahrung hier auf flinga: https://flinga.fi/s/FJ88RFJ

Ablauf am 26.4.2021

  1. Begrüßung und Tech-Check
  2. Vorstellung und Besprechung Ihrer Antworten
  3. Offene Gesprächsrunde
  4. Zusammenfassung
Teilt eure Kommentare und Ideen zum Thema, lernt trotz Kontaktverbot neue und interessante Menschen kennen!  

Anmeldung

Meldet euch bitte (kostenlos) zum Event an, damit wir euch den passenden Rahmen bieten können. Die Anmeldung ist über die entsprechenden Event-Plattformen möglich, oder einfach per Mail an input@whyzer.io 
In der Anmeldebestätigung erhaltet ihr dann alle Informationen zur technischen Lösung Zoom.

Wir nutzen die angegebenen Daten nur zur Planung und Durchführung der Veranstaltung. Ihre Daten werden nicht anderweitig weitergegeben. Mehr unter Datenschutz.

Artikel Teilen

Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on telegram
Share on email